Fahrrad - Draisine 2011

Auto ade - ein Tag im Grünen!

 

 

Schon zum 3. Mal und immer wieder begeistert angenommen unsere Fahrt
mit der Fahrrad - Draisine von Vockerode nach Oranienbaum und zurück.

Hier kommt der aktuelle Bericht unseres clubeigenen Reporters Wolfram!

 

Tut tut tut die Eisenbahn, …

… wer wird mit der Draisine fahrn? Und genau diese Frage stellte sich im Jahr 2010, als der Vorstand des Renault Clubs an der Planung der Events des Jahres 2011 saß.
Thomas Röhner als Verantwortlicher konnte sich sicher sein, dass diese Aktion mit dem „Eisenbahnfahrzeug zur Streckenkontrolle“ auch im Jahr 2011 von den Kräftigsten des Clubs genutzt wurde, um den Chefs der Deutschen Bahn ein Stück Sicherheitskontrolle zu garantieren.
In der Zeit der ICE, die ständig mit der Klimaanlage zu kämpfen haben, wird’s den Grube freuen, positive Testberichte zu verzeichnen. Garantiert hatten unsere Gefährte nicht mit stauender Hintze zu kämpfen. Und genau zu diesem Zweck ging es im Mai zur Startaufstellung nach Vockerode

Nachdem Hartmut und Thomas die Testmannschaft eingewiesen hatten, ging es mit den Fahrzeugen auf die Strecke.

Thomas hat die Kühlflüssigkeit trotzdem dabei!
Man kann ja nie wissen.

 

 

In atemberaubender Geschwindigkeit erfolgten nun die Teststandards unter den harten Vorschriften des Überwachungsvereins.
Besonders kritischen Blicken musste sich die Teststrecke den Beobachtungen von Bettina und Heinz-Günther gefallen lassen.

 

Nachdem etliche Kilometer hinter sich gebracht waren, ging es in der technischen Auswertung
hart zur Sache.
Im Ergebnis waren sich Gerd, Ingo, Kerstin, Karin, Sigrid, Jana und und und sich einig:

Dieser Teil des Tages war ein gelungenes Stück Arbeit!

 

  Vielen Dank für die Organisation an Kerstin und Thomas!
 

Bericht und Fotos: W. Lindner (Vorstandsmitglied)

©   Dietmar Anders 09/2011